März, 2023

24Mär(Mär 24)00:0029Jul(Jul 29)00:00Veranstaltungen und Methoden der Naturbezogenen Umweltbildung - CAS Grundkurs 1 Veranstalter: Stiftung SILVIVA

Event Details

Sie wollen
– Menschen beim Lernen in der Natur begleiten
– Veranstaltungen draussen kompetent planen und durchführen
– wissen, wie die Natur Lernprozesse anstossen und unterstützen kann
– wahrhaftige Erlebnisse schaffen, indem Sie Aktivitäten gezielt einsetzen
– Ihr Fachwissen über die Natur erweitern und vertiefen

Kursinhalt
– Vielfältige Aktivitäten, Lern- und Arbeitsformen
– Alters- und adressatInnengerechte Aktivitätenwahl
– Grundlagen der Methodik der Naturbezogenen Umweltbildung
– Grundlagen der Gruppendynamik
– Planen, vorbereiten und anleiten von Veranstaltungen in der Umweltbildung
– Grundlagen und Geschichte der Umweltbildung
– Naturerlebnis als Schlüssel für umweltverantwortliches Handeln

Kompetenzen
Nach dem Besuch des Kurses können Sie
– Aktivitäten in der Natur lernförderlich auswählen und einsetzen
– Veranstaltungen der NUB zielgruppengerecht planen, durchführen und auswerten
– Prozesse für nachhaltiges Handeln initiieren
– Ihr Fachwissen über die Natur im Selbststudium erweitern

Kursnummer: 2023_D_GK1

Kursform: 9 Kurstage (1 Wochenende und 1 Woche)

Anzahl Teilnehmende: min. 8 / max. 24. Zwei Kursleiter*innen ab 12 Teilnehmenden

Kursdaten: 24. – 26. März 2023 und 23. – 29. Juli 2023
Anmeldeschluss: 24.02.2023

Dieser Kurs wird in der Regel jedes Jahr durchgeführt.

Kursorte
Wochenende: Jugend- und Tagesstätte Bühl, Walkringen BE
Sommerwoche: Brugger Ferienhaus Salomonstempel, Hemberg SG

Kursleitende
Alice Johnson; Biologin, Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin
Ursula Miranda; Grünes Klassenzimmer, Bern

Küche
Bettina Grolimund; Fachfrau für gesunde Ernährung

Abschluss
Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Er kann als Grundkurs 1 des CAS Naturbezogene Umweltbildung angerechnet werden.

Kompetenznachweis
Sie planen eine Veranstaltung mit einer Dauer von 2 Stunden und reichen diese Planung schriftlich ein.
Sie wählen eine spezielle Aktivität, die Sie in der Kursgruppe anleiten (30 Minuten). Sie erhalten und geben Feedback darauf.

Aufwand
90 Stunden Lernzeit: 75 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium

Kurskosten für 9 Tage: CHF 2‘940.- Kursunterlagen, Unterrichts- und Prüfungskosten, sowie Unterkunft und Verpflegung* sind im Kurspreis inbegriffen. Reisekosten und Literatur gehen zulasten der Teilnehmenden.

Kursanmeldung: https://www.silviva.ch/cas/kursanmeldung/

Zeit

März 24 (Freitag) 00:00 - Juli 29 (Samstag) 00:00

Veranstalter

Stiftung SILVIVAJulia Niebergall Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X