November, 2019

14Nov18:3020:00Rohstoffreichtum: Können Entwicklungsländer die Chance nutzen?Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, Klosterstrasse 16, 8200 Schaffhausen

Event Details

Vortrag von Dr. Fritz Brugger, Professur für Entwicklungsökonomie, NADEL, ETH Zürich

Einerseits sind Rohstoffeinnahmen für viele
Entwicklungsländer eine einmalige Chance. Sie erlauben Investitionen in
Infrastruktur, Ausbildung von Fachkräfte und Diversifikation der Wirtschaft.
Andererseits können die sie eine gute Regierungsführung untergraben, Korruption
und Konflikte fördern und die Umwelt zerstören. Das Land ist am Schluss ärmer
als zu Beginn des Rohstoffabbaus. Der Referent identifiziert Faktoren, die
darüber entscheiden, ob sich ein Land eher in Richtung „Nigeria“ oder
„Norwegen“ entwickelt.

Eintritt: CHF 9.-

(CHF 5.- mit regulärem Ausstellungsticket, gratis für
Mitglieder Museumsverein und Naturforschende Gesellschaft)

Zeit

(Donnerstag) 18:30 - 20:00

Ort

Museum zu Allerheiligen Schaffhausen

Klosterstrasse 16, 8200 Schaffhausen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X