September, 2020

26Sep17:0019:30Röhrende HirscheWeissbachtal, Bushaltestelle Weissbad-Lehmen, 9057 Weissbad AI Veranstalter: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

Event Details

Alljährlich gegen Ende September wird es laut in den Schweizer Wäldern. Durchdringendes Geschrei und Geröhre verdrängen die Stille im Wald. Vom Nachmittag bis tief in die Nacht kämpfen die Hirsche um die Gunst der Hirschkühe und um ihre Territorien. Solche Platzkämpfe können recht wild zu- und hergehen. Ein Hirsch verliert bis zu 40 Kilogramm Körpergewicht während der Brunftzeit. Das Spektakel findet auch im appenzellischen Weissbachtal statt. Gemeinsam mit Zoologin und Jägerin Barbara Vincenz gehen Sie auf Beobachtungstour. In der Dämmerung lässt sich mit etwas Glück die Hirschbrunft live beobachten und Sie können dem Röhren und Schreien der Tiere zuhören. Dabei ist es uns wichtig, genügend Abstand einzuhalten und die Hirsche nicht zu stören. Das Ende findet direkt am Beobachtungsplatz statt. So kann individuell der Rückweg bestimmt werden.

Zeit

(Samstag) 17:00 - 19:30

Ort

Weissbachtal, Bushaltestelle Weissbad-Lehmen

9057 Weissbad AI

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TGWWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X