Natureinsatz im Schutzgebiet Lochmüli

05Sep13:0517:00Natureinsatz im Schutzgebiet Lochmüli

Event Details

In der national bedeutenden Aue «Goldachtobel» liegt das Amphibienschutzgebiet Lochmüli. Bei diesem Natureinsatz helfen wir bei der jährlichen Mahd des Naturschutzgebietes mit, damit dieses erhalten bleibt.

Die Lochmüli ist ein Pro Natura Schutzgebiet und ein wertvolles Wildnisgebiet des Goldachtobels. Im Zentrum des Gebietes zwischen Mörschwil und Untereggen wurde früher mit der Wasserkraft der Goldach eine Mühle betrieben. Eines der Gebäude blieb bis 2002 erhalten und wurde als kleines Restaurant mit angegliederter Fischzucht betrieben. Ein Extremhochwasser zerstörte damals die Liegenschaft, die aus planungsrechtlichen Gründen nicht wieder aufgebaut werden konnte. Pro Natura St. Gallen-Appenzell erwarb 2013 die verfallene Anlage, um Kleingewässer für verschiedene Amphibienarten zu schaffen.
Damit diese Amphibienweiher erhalten bleiben, müssen das hohe Gras und die Ränder regelmässig gemäht werden. Wir helfen an diesem Freitagnachmittag mit, das gemähte Gras aus dem Schutzgebiet herauszutragen und zusammen zu rechen.

Zeit

(Dienstag) 13:05 - 17:00

Ort

Bushaltestelle Untereggen Mittlerhof

Untereggen/SG

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein