März, 2024

08Mär(Mär 8)14:0010(Mär 10)16:00Naturbezogene Umweltbildung mit 7- bis 12-JährigenJugend- und Tagungsstätte Walkringen, 3512 Walkringen Veranstalter: Stiftung SILVIVA

Event Details

Sie wollen
– Gruppen von Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren in der Natur begleiten und begeistern
– Veranstaltungen in der Natur mit Kindern von 7 bis 12 Jahren gestalten
– Wissen, wie Sie auf die spezifischen Bedürfnisse der Kinder in der Natur eingehen können

Kursinhalt
– Merkmale des Lernens von Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
– Entwicklungspsychologische Kenntnisse der Altersstufe
– Methoden und Arbeitsformen mit Kindern zum Thema Tierspuren
– Fachwissen zu Tierspuren und einheimischer Fauna
– Flow-Learning nach Joseph Cornell
– NUB-Methodik, Lernsandwich, roter Faden
– Schnittstelle NUB & Jagd
– Methode: Figurenspiel
– Fach- und Kompetenzbereiche des Lehrplans mit Aktivitäten in der Natur fördern: Draussen Unterrichten (DU)

Kompetenzen
Nach dem Besuch des Kurses:
– haben Sie anhand von entwicklungspsychologischen Kenntnissen die Bedürfnisse der Kinder von 7 bis 12 Jahren erfasst und können sie mit geeigneten NUB-Methoden anleiten.
– können Sie NUB-Aktivitäten für die Zielgruppe erfinden und sie in einen Flow-Ablauf nach Cornell eingliedern.
– können Sie NUB-Aktivitäten in die Fach- und Kompetenzbereiche des Lehrplans 21 verknüpfen und sie in ihm einordnen.
– können Sie bei NUB-Aktivitäten bewusst eine Auswahl in der NUB Methodik treffen und diese sinnvoll anhand eines roten Fadens anwenden.
– können Sie NUB-Aktivitäten mit wildbiologischem Wissen planen, überdenken und verantworten.

Kursform: 1 Wochenende
Anzahl Teilnehmende: min. 8 / max. 20. 2 Kursleiter*innen ab 12 Teilnehmenden
Anmeldeschluss: 08.02.2024

Kursleitende
Melanie Iqbal; Primarlehrerin, Naturpädagogin, Erwachsenenbildnerin
Dinah Muggler; Kingergartenlehrperson, Jägerin, Umweltbildnerin

Abschluss
Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Er kann als Vertiefungskurs des CAS Naturbezogene Umweltbildung angerechnet werden.

Kompetenznachweis
– Erforschen einer Tierspur in der eigenen Umgebung, eine Dokumentation dazu erstellen.
– Erstellen einer Grobplanung von einer Veranstaltung mit Flow-Aufbau
ODER
Erfinden einer Draussen Unterrichten-Aktivität mit Lehrplan 21 Verortung

Aufwand
40 Stunden Lernzeit: 25 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium
Kurskosten

Kurskosten für 3 Tage: CHF 960.-

Zeit

8 (Freitag) 14:00 - 10 (Sonntag) 16:00

Veranstalter

Stiftung SILVIVAJulia Niebergall Jenatschstrasse 1, 8002 Zürich

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X