Mai, 2022

13Mai09:0015:30Natur verbindet - Pflanzungen im Studenhüsli/AIAppenzell/AI, Studenhüsli, Bleichestrasse 6 9050 Appenzell/AI Veranstalter: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

Event Details

Helfen Sie bei Pflanzungen im Rahmen des Renaturierungsprojekt “Studenhüsli” mit.

2019 wurde die Liegenschaft „Studenhüsli“ durch Andreas Koller übernommen. Die landwirtschaftliche Nutzfläche wurde bis anhin intensiv für den Anbau von Grünfutter genutzt. Nun steht ein hoher Futterertrag nicht mehr im Vordergrund. Den entstehenden Freiraum soll nun genutzt werden, um der Natur verlorene Lebensräume zurückgeben, die Biodiversität zu fördern und dies mit einer extensiv genutzten Kulturlandschaft in Einklang zu bringen. Im Zug der Umgebungsarbeiten werden die rund 6500 m2 Umschwung teilweise renaturiert und mit ökologisch wertvollen Strukturen aufgewertet. An einem ersten Einsatztag wurden wertvolle Nun sollen noch Hecken- und Strauchgruppen gepflanzt. Nun folgen noch diverse andere Feuchtgebietpflanzen.

Das Projekt soll zeigen, dass eine vielfältige Nutzung, welche ökologische Aspekte fördert, dem Schutz des traditionellen, appenzellischen Landschaftsbildes Rechnung trägt und gleichzeitig die Bedürfnisse der Bewohner/Bewirtschafter berücksichtigt, möglich ist. Es soll als Inspirationsquelle und Beispielfläche für eine naturnahe, extensive genutzte Kulturlandschaft sein.

Helfen Sie mit!

Dieser Einsatz findet gemeinsam mit Asylsuchenden statt – freuen Sie sich ebenfalls auf den Austausch mit ihnen.

Zeit

(Freitag) 09:00 - 15:30

Ort

Appenzell/AI, Studenhüsli

Bleichestrasse 6 9050 Appenzell/AI

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TGWWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X