Natur verbindet – Heckenpflege und Wieselburgen bauen in Schocherswil TG

18Mär09:0015:00Natur verbindet – Heckenpflege und Wieselburgen bauen in Schocherswil TG

Event Details

An diesem Natureinsatz helfen wir eine spannende Kopfweidenhecke zu pflegen, entfernen gebietsfremde Pflanzen und lernen gleichzeitig, wie Wieselburgen gebaut werden. Mauswiesel und Hermeline sind die kleinsten Raubtiere der Schweiz. In der Landwirtschaft spielen sie aber eine grosse Rolle, weil sie zu den Hauptfeinden der Wühlmäuse gehören. Damit die Wiesel und Hermeline aber auf einem Landwirtschaftsbetrieb einziehen, brauchen sie die richtigen Versteckmöglichkeiten und Wohnstuben. Am Natureinsatz pflegen wir eine Kopfweidenhecken und bauen wir mit dem Landwirten Romeo Wildhaber zusammen Wieselburgen oder ergänzen bestehende. Während dem Einsatz lernen wir den Alltag auf einem Landwirtschaftsbetrieb kennen. Beim gemeinsamen Mittagessen erfahren wir ebenfalls warum Kleinstrukturen in der Landwirtschaft so wichtig sind und was sie für die ökologischen Zusammenhänge bedeuten. Dieser Anlass wird von Pro Natura Thurgau und WWF Ostschweiz durchgeführt.

Zeit

(Samstag) 09:00 - 15:00

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein