Natur verbindet: 300 m Hecke pflanzen in Hemmiken BL, Part II

24Nov09:0017:00Natur verbindet: 300 m Hecke pflanzen in Hemmiken BL, Part II

Event Details

Wir unterstützen die Pflanzung einer 300 m langen, ökologisch wertvollen Hecke in Hemmiken und leisten so einen wichtigen Beitrag für die Artenvielfalt in der Region.
Der erste Einsatz des neu in der Region gestarteten WWF-Projektes «Natur verbindet» findet auf dem Hof Maiberg in Hemmiken statt. Der engagierte Landwirtschaftsbetrieb möchte seine Nutzfläche ökologisch weiter aufwerten. Dafür wird im Rahmen des Projektes eine knapp 300 Meter lange Hecke von hoher ökologischer Qualität angelegt. Diese bietet als strukturreiches Vernetzungselement vielen Insekten, Vögeln und Kleinsäugetieren wichtige Rückzugsmöglichkeiten sowie Nistplätze und dient als vielfältige Nahrungsquelle. Unter fachlicher Leitung erfahren wir viel über die Eigenschaften und den ökologischen Nutzen einer Hecke und erhalten die Möglichkeit, uns gemeinsam für die Biodiversität in unserer Region einzusetzen. Mit unserem Freiwilligeneinsatz unterstützen wir die Heckenpflanzung und tragen aktiv bei, die Artenvielfalt in der Region zu fördern.
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung – als Dankeschön wird ein gemeinsames Mittagessen offeriert.
Bitte melden Sie sich online via Link “Mehr erfahren” zum Event an – vielen Dank!

Zeit

(Freitag) 09:00 - 17:00

Ort

Hemmiken/BL, Kreuzung vor Hof Maiberg

Maiberg 54, 4465 Hemmiken/BL

Veranstalter

WWF Region Basel

Nora Kaiser, nora.kaiser@wwf-bs.ch Dornacherstrasse 192, 4053 Basel

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein