Melder:innen-Treffen StadtWildTiere Winterthur

13Apr15:0017:00Melder:innen-Treffen StadtWildTiere Winterthur

Event Details

Auf einer Exkursion viel zum Thema Eidechsen & Naturschutzmassnahmen erfahren. Früher war die Zauneidechse noch viel häufiger verbreitet, aber aufgrund von Lebensraumverlust, dem Insektensterben und der Zunahme der Beutegreifer ist sie heutzutage nur noch selten anzutreffen. Trotzdem kommt die anpassungsfähige Reptilienart selbst auf stark durch den Menschen geprägte Flächen vor, wie in Siedlungen, Industriearealen und im Landwirtschaftsgebiet. Die Teilnehmenden erfahren Interessantes und Spannendes über das geheimnisvolle Leben der Zauneidechse und wie sie ihr das (Über-)Leben vielleicht auch in Ihrem Garten einfacher machen können. Geleitet wird die Exkursion von Sabrina Schnurrenberger (Naturmuseum Winterthur), Niklaus Peyer (Naturschutz und Feldherpetologie Peyer), und Katja Rauchenstein (StadtWildTiere Winterthur). Der Treffpunkt ist beim Naturmuseum Winterthur. Es ist keine Anmeldung notwendig. Eintritt frei!

Zeit

(Samstag) 15:00 - 17:00

Ort

Naturmuseum Winterthur

Museumstrasse 52, 8400 Winterthur

Veranstalter

Naturmuseum Winterthur

naturmuseum@win.ch Museumstrasse 52, 8200 Winterthur

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein