Lunch Talk 5 «Vielfalt erzählen. Kulturelle Wahrnehmung von Biodiversität»

11Jan12:0013:00Lunch Talk 5 «Vielfalt erzählen. Kulturelle Wahrnehmung von Biodiversität»

Event Details

Biodiversität ist zwar ein ökologischer Begriff, er ist aber gleichzeitig auch ein «action term», mit dessen Hilfe eine neue Form von Naturschutz betrieben und gesellschaftliche Veränderungen erreicht werden sollen. Der kulturwissenschaftliche Blick auf die Art und Weise, wie in Wissenschaft, Öffentlichkeit und Literatur Biodiversität dargestellt und ihr Schutz gerechtfertigt wird, offenbart die ethische, ästhetischen und emotionalen Werte, die wir Biodiversität zuschreiben – und sagt mindestens so viel über uns wie über Biodiversität aus.

Wieso sind Erzählungen und Narrative über Biodiversität wichtig zur Bewältigung der ökologischen Krisen? Worauf kommt es in Zukunft an, wenn wir Vielfalt erzählen wollen?

Im Lunch Talk erörtert Claudia Keller diese Fragen anhand verschiedener historischer wie gegenwärtiger Narrative zur Biodiversität mit besonderem Fokus auf das Potenzial von literarischen Texten und Biodiversität im Siedlungsraum.

Die Talks werden online auf Zoom durchgeführt. Teilnahme über Zukunft Stadtnatur. Der spezifische Einladungslink ist bei jeder Veranstaltung hinterlegt und wird jeweils kurz vor der Veranstaltung freigeschaltet.

Zeit

(Donnerstag) 12:00 - 13:00

Ort

Online

Veranstalter

Grün Stadt Zürich

Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung Sackzelg 25, 8047 Zürich

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein