Kälteresistente Stauden für Topf und Garten

28Sep09:0012:00Kälteresistente Stauden für Topf und Garten

Event Details

Jetzt ist Schluss damit, jedes Jahr neue Sommerblumen zu pflanzen oder sich mit schlichtem Tannengrün auf dem Balkon zufrieden geben zu müssen. Mit winterresistenten Wildblumen lässt sich die Terrasse, der Balkon oder der Garten während des ganzen Jahres schön schmücken.

Fakt ist, dass klassische Balkonpflanzen, wie Geranien, den Insekten kaum als Nahrungsquelle oder Nistplatz dienen. Eine Balkonbepflanzung mit Wildblumen schafft hingegen Lebensraum und Nahrungsgrundlage für Schmetterlinge, Wildbienen, Schwebfliegen und viele mehr. Durch unterschiedliche Blattstrukturen, Samenstände und Wuchsformen bieten Wildstauden eine nützliche Alternative zum üblichen Wintereinerlei mit Reisig. Zudem sind sie pflegeleicht, robust, können draussen überwintern und sind obendrein schön und wertvoll. Lernen Sie bei diesem Kurs einheimsiche Wildstauden kennen und befüllen Sie Ihre Gefässe damit. Gemeinsam mit dem Wildblumen GmbH-Team suchen Sie sich Ihre Lieblingsstauden aus und bepflanzen Ihre Balkonkisten/Gefässe. Dabei wird das Wildblumen-Team darauf achten, dass die Wahl der Pflanzen auch zum Standort Ihres Zuhauses passt.

So gehts: Sie bringen Ihre Gefässe mit. Nach einem theoretischen Input zum Thema hilft Ihnen das Wildblumen-Team bei der Auswahl der Pflanzen, abgestimmt auf Ihre Wünsche. Sie pflanzen selber in der Gärtnerei ein und haben zu Hause keine Arbeit mehr.

Wichtig: Die Kurskosten verstehen sich exklusive der ausgewählten Pflanzen. Die Pflanzen können Sie direkt am Kurstag bezahlen.

Zeit

(Samstag) 09:00 - 12:00

Ort

Rebstein/SG, Wildblumen GmbH

Industriestrasse 12, 9445 Rebstein/SG

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein