Insekten fördern mit Kamera und Mikrofon

16Mär19:3021:30Insekten fördern mit Kamera und Mikrofon

Event Details

Die Dokumentarfilmerin Isabella Sedivy und die ehemalige Kaderfrau Bettina Walch waren bei Schweizer Radio und Fernsehen die Köpfe hinter der erfolgreichen Biodiversitätskampagne «Mission B». Heute setzt sich das Duo mit seiner Firma «Plan Biodivers» mit Kamera und Mikrophon für mehr Biodiversität ein. Damit wollen sie bessere Bedingungen für die Insekten schaffen, die in fast allen Schweizer Regionen massiv bedroht sind. Und dies, obwohl sie unsere Lebensgrundlage bilden.

Isabella Sedivy und Bettina Walch erzählen erstaunliche Geschichten über Menschen, die ihre Gärten und Balkone in Insektenparadiese verwandelt haben. Und sie stellen Projekte im Aargau für mehr Insektenvielfalt vor. Sie verraten ihr persönliches Angst- und Lieblingsinsekt, und auch, warum der Presslufthammer für ihre Arbeit immer wichtiger wird.

Die Ausstellung «RESPEKT, INSEKT!» ist von 18.30 bis 19.30 Uhr für das Publikum geöffnet.

CHF 20.00

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 14. März 2023.

Zeit

(Donnerstag) 19:30 - 21:30

Ort

Naturama Aargau

Feerstrasse 17, 5000 Aarau

Veranstalter

Naturama Aargau

veranstaltungen@naturama.ch Feerstrasse 17, 5000 Aarau

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein