Juli, 2021

18Jul(Jul 18)17:0024(Jul 24)12:00Eine Ferienarbeitswoche für die Umwelt – Pflegewoche im Vallon de Nant, WaadtBex VD Veranstalter: Stiftung Umwelteinsatz

Event Details

Am Rande der Waadtländer Voralpen ist das Vallon de Nant von wunderschönen Bergen umgeben. Beispielsweise vom imposanten Grand Muveran, der sich bis auf 3’000 Meter Höhe erhebt. Die Geröllhalden, die natürlichen Wasserläufe und der Les Martinets-Gletscher verleihen diesem Tal einen einzigartigen und unberührten Charakter. Mehr als 600 Pflanzenarten besiedeln das Vallon de Nant. Der Alpengarten «La Thomasia», am Eingang des Tals, lädt Sie ein, den Reichtum der alpinen Flora zu entdecken. Mehr als 70 Schmetterlingsarten, aber auch Gämsen, Adler, Birkhühner und viele andere Tiere leben hier. Schöne, nicht mehr wirtschaftlich genutzte Wälder und weite blumenreiche Weiden bestimmen das Landschaftsbild. Zahlreiche Wasserläufe gestalten die Landschaft Jahr für Jahr neu. Das Vallon de Nant ist als Wildschutzgebiet von nationaler Bedeutung eingestuft. Zudem wurde das Tal 1969 von Pro Natura und dem Kanton Waadt unter Schutz gestellt. Heute ist das Naturschutzgebiet eine Oase des Friedens und der Natur.

Die grossen Weiden werden nur von Mutterkühen und Kälbern beweidet. Mit Unterstützung von Pro Natura investiert das junge Bauernehepaar viel Zeit und Leidenschaft in den Erhalt von Gebäude und Alp. Trotzdem wachsen einige abgelegene und abschüssige Weideflächen mit Erlen zu. Der botanische Reichtum nimmt ab – und einige unerwünschte Pflanzen wie Disteln breiten sich aus. So gehen Weideflächen für das Vieh verloren. Sowohl für den Naturschutz als auch für die Berglandwirtschaft ist der Einsatz in dieser Ferienarbeitswoche eine wichtige Unterstützung.

Arbeit: Weidepflege, Schneiden der vielen Erlen, Rumex und Disteln. Das Gelände ist teilweise steil. Möglicherweise kleine Instandhaltungsarbeiten am Gebäude.
Unterkunft: Alpgebäude auf der Alp «Nant». Dieses wird vom Bauernbetrieb genutzt und ist wunderbar gelegen auf einer Höhe von 1500 Metern, am Fusse der schwindelerregenden Felswand des Grand Muveran. Einfache Einrichtung mit Dusche, Massenlager, Trockentoiletten, fliessendem Wasser (kein Strom). Die Alp ist von Les Plans-sur-Bex in knapp zwei Stunden zu Fuss erreichbar (5 km und 500 m Höhenunterschied). Das Gepäck wird mit einem Fahrzeug transportiert.

Sie können sich auf https://www.umwelteinsatz.ch/de/angebot/erwachsene/programm-12.html für diese und weitere Ferienarbeitswochen für die Umwelt informieren und anmelden.

In einem Umwelteinsatz verbinden Sie Ihre Freude an der Natur mit praktischem, konkretem Engagement. Die Stiftung Umwelteinsatz bietet Ihnen zusammen mit Pro Natura einwöchige Ferienarbeitseinsätze in den schönsten Natur- und Kulturlandschaften der Schweiz an.
Kosten:
Voller Teilnahmebetrag: CHF 270.00
Reduktion SUS-GrossgönnerInnen (ab CHF 500.-): CHF 220.00
Reduktion Mitgliedschaft Pro Natura: CHF 220.00
Studierende: CHF 170.00
Studierende und Mitgliedschaft Pro Natura: CHF 120.00

Zeit

18 (Sonntag) 17:00 - 24 (Samstag) 12:00

Ort

Bex VD

Veranstalter

Stiftung Umwelteinsatz031 380 50 60 Brunnmattstrasse 15, 3007 Bern

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X