August, 2021

15Aug10:0015:00Eidechsenburgen bauenParkplatz beim Schutzgebiet Espel Veranstalter: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

Event Details

Oft sieht man nur noch ihren Schwanz, denn Eidechsen sind flinke Tiere. In den Morgen- und Abendstunden sonnen sie sich jedoch gerne an einem warmen Plätzchen. In der Schweiz leben vier Arten, die gefährdete Zauneidechse ist eine davon. Sie war früher häufig auf Steinen anzutreffen, doch immer öfter fehlen unberührte Stellen und dies macht der Zauneidechse das Leben schwer. Um die Reptilien fördern zu können, lernen Sie im Kurs, wie man eine Eidechsenburg baut. Diese bietet Sonnendeck und Schutz für Eidechsen. Auch Igel oder Hermelin können hier Unterschlupf finden. Und für Schmetterlinge kann sie als Nacht- und Winterquartier, Wärmespeicher und Paarungsort dienen. Im Naturschutzgebiet Espel in Gossau wird eine Burg gebaut und Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um auch zu Hause einen Lebensraum für Reptilien zu errichten.

Zeit

(Sonntag) 10:00 - 15:00

Ort

Parkplatz beim Schutzgebiet Espel

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TGWWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X