September, 2021

08Sep19:0020:30Die Schlüsselrolle der Schweizer KVA’S für den Klimaschutz Veranstalter: Zweckverband Kehrichtverwertung Zürcher Oberland (KEZO)

Event Details

Die KVA Linth hat in Zusammenarbeit mit dem KVA-Dachverband VBSA sowie der ETH Zürich ein Projekt gestartet, um neue Wege für eine Verbesserung der Schweizer CO2-Bilanz und die Erreichung der Klimaziele zu erforschen. Eine Studie prüft derzeit die Kosten und Risiken für eine CO2-Abscheideanlage an ihrem Standort in Niederurnen.
Am Themenabend werden das Projekt und die Erkenntnisse zur Funktionsweise und Anwendung des Carbon-Capture Storage Verfahrens bei einer KVA sowie der zu erwartende Umweltnutzen vorgestellt.

Auch die KEZO arbeitet mit innovativen Projekten daran, Ihre CO2 – Bilanz zu verbessern.
Diese werden ebenfalls am Themenabend präsentiert.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2021.

Zeit

(Mittwoch) 19:00 - 20:30

Veranstalter

Zweckverband Kehrichtverwertung Zürcher Oberland (KEZO)044 938 31 11 oder 044 938 31 25 Wildbachstrasse 2, 8340 Hinwil

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X