Buch am Mittag: Tiere im Recht

09Apr12:3013:00Buch am Mittag: Tiere im Recht

Event Details

BesucherInnen erhalten in Form eines kurzen Referats Einblick in aktuelle Forschungsthemen der Geistes- und Sozialwissenschaften.

Die Bedeutung von Tieren wird oft unterschätzt. Sie erfüllen unterschiedliche Funktionen als Haustiere, Heimtiere, Nutztiere, Versuchstiere, Wildtiere, Zootiere, Assistenztiere etc. Tiere sind bedeutsam, etwa für die Gesellschaft, die Volkswirtschaft und die Rechtswissenschaft.

An der Universität Bern wird seit einigen Jahren der neue Rechtsbereich «Tierrecht» erforscht und gelehrt. Tierrecht geht weit über Tierschutzrecht und Tierethik hinaus und bildet, mit dem Fokus «Tiere», die gesamte Rechtsordnung ab, vom Erbrecht über das Scheidungsrecht hin zum Steuer- oder Patentrecht. Gerichte und Behörden zeigen sich gegenüber dieser Komplexität teils etwas überfordert, ebenso wie juristische Laien.

Redner: Prof. Dr. Peter V. Kunz, Institut für Wirtschaftsrecht, Universität Bern
Eintritt frei

Mehr Infos unter:
https://www.ub.unibe.ch/service/ausstellungen_und_veranstaltungen/buch_am_mittag/tiere_im_recht/index_ger.html

pr.ub@unibe.ch

Zeit

(Dienstag) 12:30 - 13:00

Ort

Bibliothek Münstergasse

Münstergasse 63, 3011 Bern

Veranstalter

Universitätsbibliothek Bern

pr.ub@unibe.ch Münstergasse 61, 3011 Bern

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein