Auf den Spuren von Natur und Industrialisierung im Tösstal

28Mär12:5517:00Auf den Spuren von Natur und Industrialisierung im Tösstal

Event Details

4-stündige Wanderung durchs Tösstal mit Max Trachsler

Auf der rund vierstündigen Wanderung in die wilde Vergangenheit des Tösstals mit Max Trachsler, pensionierter Lehrer und Zürcher Oberländer durch und durch, erfährt man vom Leben einer Fabrikarbeiterin, beobachten mehr oder weniger erfolgreiche Zähmungsversuche der Töss und tauscht sich über vergangene und aktuelle Diskussionen rund ums Wasser aus. Dialogisch begleitet wird Max Trachsler von Jürg Suter, ehemaliger Leiter AWEL, Isabel Jüngling, Kantonale Denkmalpflege Zürich und Walter Bersorger, Einfach Zürich.

Geeignet für Erwachsene. Gutes Schuhwerk und Verpflegung mitbringen.
Endpunkt: Bushaltestelle Neuthal bei Bäretswil

CHF 40.00 (bitte genauen Betrag vor Ort in bar zahlen)
Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl bitte um Anmeldung: E-Mail: info@einfachzuerich.ch

Zeit

(Samstag) 12:55 - 17:00

Ort

Bushaltestelle Saland

Dillhus, 8494 Bauma

Veranstalter

Einfach Zürich

info@einfachzuerich.ch Mühlebachstrasse 174, 8034 Zürich

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein