Tipps Nachhaltig leben

Nachhaltig leben

«Gartenabfälle» bieten zahlreichen Tieren Nahrung und Winterquartiere

Wenn die Tage kürzer werden, ist es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Naturgärtner sind dabei klar im Vorteil: Wer seinen Garten naturnah gestaltet, spart jede Menge Arbeit und hilft außerdem noch Igeln, Insekten und Co. Hier finden Sie einige Tipps, was vor dem Winter getan werden sollte.

Nützliches Wissen rund um das Thema Recyclingpapier

Zwar wird die Welt immer mehr technisiert, aber trotzdem ist Papier aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Herstellung von neuem Papier belastet die Umwelt. Durch die Nutzung von recyceltem Papier kann dem entgegengesteuert werden.

Werbemüll vermeiden – Ressourcen schonen

Es ist nicht nur der Plastikmüll, der immer grössere Ausmasse annimmt. Auch in Sachen Papier geschieht viel Verschwendung. Eine einfache, aber wirkungsvolle Massnahme für weniger Papiermüll ist der «Bitte keine Werbung»-Kleber am Briefkasten, gegen den die Post sich wehrt.

Sportbekleidung neue Frische verleihen

Wer regelmässig Sport betreibt, ist wohl vertraut mit dem üblen Geruch, der einem beim Öffnen der Sporttasche entgegenschlägt. Grund dafür sind schweissgebadete Shirts und miefende Schuhe. Ökologische Hausmittelchen können dabei Abhilfe schaffen - und dies effizienter als manch chemische Alternativen.

Natürliche Linderung bei Sonnenbrand

Es ist Ferienzeit und wir geniessen die Tage an der Sonne. Leider nimmt dabei auch das Risiko für Sonnenbrand zu. Wir zeigen Ihnen hier einige Hausmittel, die in diesem Fall die Schmerzen lindern zu vermögen und in (fast) jedem Haushalt vorzufinden sind.

Was tun bei Mückenstichen?

Sommerzeit ist Mückenzeit! Dies zeichnet sich auch an den vielen, juckenden Mückenstiche aus. Was kann man unternehmen, damit man weniger gestochen wird? Meistens spürt man den Stich erst, wenn er zu jucken beginnt und es schon zu spät ist.

Blendend geschützt: nachhaltiger Sonnenschutz für Sie und die Umwelt

Der Sommer ist da: Wir verbringen unsere Zeit – wenn das Wetter weiter mitspielt – im Sonnenschein und sollten dementsprechend unser grösstes Organ, die Haut, mit Sonnencreme schützen. Wir geben Ihnen an dieser Stelle einige Tipps um sich vor der Sonne zu schützen.

So gedeiht Gemüse ganz ohne Gift im Garten

Abwarten und Tee trinken – das ist auch im Garten oft das beste Rezept bei kleineren Problemen. Der NABU gibt Tipps, wie Pflanzen natürlich stark werden gegen Krankheiten, Pilze und Schädlinge.

TOP-NEWS

X
X