Tipps Erleben

Erleben

PlantNet: der Botaniker für Ihr Handy

Mit der App PlantNet kann jeder zum Botaniker werden. Wann immer Sie auf eine unbekannte Pflanze stossen, kann Sie die App basierend auf einem Foto bei der Bestimmung unterstützen. Wir haben für Sie getestet, ob die Anwendung fürs Handy hält, was sie verspricht.

Winterlicher Beobachtungstipp: Mauerläufer im Flachland

Unverwechselbar klettert der Mauerläufer die senkrechten Felsen empor und lässt immer wieder seine leuchtend roten Federn aufblitzen. Dieses Spektakel lässt sich im Winter in Burgdorf beobachten.

Auerhuhn und Teufelsabbiss bei der Ibergeregg

Bei der Ibergeregg SZ liegt eine wunderbare, geschützte Moorlandschaft: grosse Hangmoore, verwunschene Wälder und eine imposante Bergkulisse prägen das Bild. Diese Wanderung führt mitten durch das Gebiet. Aber Achtung: Unbedingt wasserdichte Schuhe anziehen...

Hipsterkühe und Kastanien rund um den Monte Ferraro

Eine Frühlingswanderung im Malcantone entlang des Kastanienwegs war geplant. Herausgekommen ist - dank einigen verplauderten Minuten - eine Wanderung, die uns ziemlich weit weg von den Kastanienbäumen führte.

Karte der Naturgebiete der Schweiz

Beobachter Natur hat eine geniale interaktive Karte erstellt, auf der alle Wildnisgebiete der Schweiz zu sehen sind. Ebenfalls eingezeichnet sind die Naturschutzzentren, besonders schöne...

Naturbeobachtung am Greifensee

Der Greifensee, eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Stadt Zürich. Wochenende für Wochenende kommen tausende von Leuten an diesen schönen See zum spazieren, fischen, velofahren, grillieren, joggen, baden, rollerbladen...

Fanel, Chablais de Cudrefin und La Sauge

rot: Marschroute (ohne Birkenhof); La Sauge: SVS-Naturschutzzentrum, Hotel, Restaurant, BauernhofAnfahrt mit dem Zug nach Ins (BE) (Strecke Bern-Neuenburg). Dort Velo mieten und richtung Cudrefin fahren....

Naturschutzgebiet «Choller» zwischen Zug und Cham

Das kleine Schutzgebietchen Choller liegt am nördlichen Zugersee zwischen Zug und Cham. Trotz seinem geringen Bekanntheitsgrad bietet es für seine ebenfalls geringe Fläche eine erstaunliche Vielfalt an Habitaten und dementsprechend auch an Vögeln.

TOP-NEWS

X
X