News Gesellschaft

Gesellschaft

Am 3. Mai ist Internationaler Tag des Waldkindergartens

Erstmals findet am 3. Mai der Internationale Tag des Waldkindergartens statt und zwar unter dem Motto: «Naturkinder weltweit Hand in Hand». Die Initianten des globalen Aktionstages haben im Vorfeld 635 Fotos von «Waldchindsgi»-Gruppen aus 23 Ländern gesammelt.

Schwingen Sie sich in den Sattel und erkunden Sie die Natur per Velo

Es sorgt für fitte Muskeln, sommerlichen Teint und gelegentlich für abenteuerlich schlammbespritzte Hosenbeine. Velofahren ist beliebt in der Schweiz und schont auch...

Getestet: Apps zum Vogelstimmen erkennen

Vielfältig sind die Gesänge der Vögel und eine Bestimmung nicht immer einfach. Eine Erkennung per Handy-App wäre doch toll - aber ist das überhaupt möglich? Naturschutz.ch hat zwei Apps getestet.

Suffizienz: Neun von zehn Menschen wollen weniger konsumieren

Wir konsumieren auf Rekordniveau, doch zeigt eine repräsentative Umfrage auch: Für neun von zehn Menschen ist es ein Thema, ihren Konsum zu reduzieren. Insbesondere jüngere Menschen sehen ihr eigenes Konsumverhalten kritisch.

Herzlich willkommen Dark-Sky Switzerland!

Wir freuen uns, Dark-Sky Switzerland als neue Partnerorganisation von naturschutz.ch willkommen zu heissen. Die Organisation setzt sich für den Schutz der Nacht ein und klärt Bevölkerung und Firmen über die Folgen der Lichtverschmutzung auf.

Klimagerecht planen und bauen für Mensch und Natur

r Klimawandel geht nicht spurlos am Siedlungsraum vorbei – hohe Temperaturen und das Risiko für Naturgefahren nehmen zu. Als Gegenmassnahme hilft die Begrünung von Dächern und Wänden, welche auch die Biodiversität fördert. Was es dabei zu beachten gibt, können Sie im neuen Leitfaden von BirdLife Schweiz lesen.

Earth Hour – Das grosse Lichterlöschen

Am 24. März 2018 um 20:30 Uhr wird die Welt für eine Stunde in Dunkelheit gehüllt. Machen auch Sie mit und setzen...

Beznau I: Trotz Mängel wieder ans Netz

Das ENSI gibt grünes Licht für das Wiederanfahren des technisch stark veralteten AKW Beznau I. AtomkritikerInnen sprechen von einem «schwarzen Tag» für die Sicherheit in der Schweiz. Die Schweizerische Energie-Stiftung (SES) fordert die Verantwortlichen dazu auf, das AKW Beznau stillzulegen.

TOP-NEWS

X
X