© mountain wilderness
© mountain wilderness

„Wild im Schnee“

  • Redaktion Naturschutz

Fast jedes Kind in der Schweiz nimmt während der Schulzeit einmal an einem Wintersportlager in den Schweizer Alpen teil. Während Sport und Lagerleben im Zentrum stehen, nehmen die Jugendlichen oft nicht wahr, in welch sensibler und spannender Landschaft sie sich bewegen. mountain wilderness hat das Lehrmittel „Wild im Schnee“ für Schneesportlager entwickelt mit dem Ziel, die Jugendlichen auf spielerische Art und Weise für die Themen der Bergwelt zu begeistern.

Lernziele:

Das Lehrmittel Wild im Schnee…

  • bringt den Jugendlichen den Lebensraum Alpen mit seinen verschiedenen Facetten näher
  • weckt das Interesse für ökologische, soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • führt auf spielerische Weise zu respektvollem Umgang mit der Natur

Inhalt und Ablauf:

Das Lagerspiel „Wild im Schnee“ ist zweiteilig aufgebaut – einer spielerischen Lernphase und der Repetition. Der erste Teil besteht aus 19 Modulen zu den Themen Lawinen und Sicherheit, Wildtiere und Schutzzonen, Energie und Klima, Tourismus, Lärm und Littering, aus denen die Lehrperson die passenden auswählt. Die Module sind Kurzspiele, in denen verschiedene Kompetenzen wie Kreativität, sportlicher Einsatz, Teamgeist oder Gewitztheit gefragt sind. Einige kommen draussen, andere im Lagerhaus zum Einsatz. Dadurch ist das Lehrmittel sehr flexibel im Schneesportlager einsetzbar. In diesen Kurzspielen sammeln die Jugendlichen möglichst viele „Bax“ (spieleigene Währung).

Für den zweiten Teil wählt die Lehrperson zwischen zwei verschiedenen Schlussspielen aus, bei denen die Jugendlichen die gesammelten „Bax“ einsetzen können. Das Schlussspiel dient als Reflexion des in den Modulen erlernte Wissen zum respektvollen Umgang in den Bergen.

Die verschiedenen Module und die beiden Schlussspiele sind unterschiedlich anspruchsvoll, damit sie die breite Zielgruppe (6.-9. Schuljahr) abdecken. Ausserdem ist der Aufwand für Lehrpersonen gering, zumal das Lehrmittel von Lehrern für Lehrer entwickelt wurde, und die Entwickler speziell auf diese Problematik hin das Lehrmittel ausgearbeitet haben. Das Lehrmittel wurde wohl auch deswegen von verschiedenen Institutionen als äusserst positiv bewertet und weiter empfohlen. Gemäss Rückmeldungen eines Schneesportlagerleiters ist es „eine seltene Chance für eine mal andere Begegnung mit der Bergwelt“. Ausserdem wurde „Wild im Schnee“ von der Stiftung Umwelt Bildung mit fünf von fünf Punkten als „sehr empfohlen“ rezensiert.

Bestellen kann man das Spiel „Wild im Schnee“ im Webshop von mountain wilderness. Wer im Bestellvorgang unter den Bemerkungen „Naturschutz“ eingibt, erhält das Lehrmittel „Wild im Schnee“ zum Sonderpreis von CHF 40.- statt 49.- – und das zusätzlich versandkostenfrei. Dieses Spezialangebot ist ein Entgegenkommen von mountain wilderness speziell für das Schweizer Portal für Natur- und Umweltschutz und seine Gäste.

mountain wilderness

Stiftung Umweltbildung Schweiz

Institution
mountain wilderness Schweiz
Sandrainstrasse 3, 3007 Bern
Kontakt
Tel. 031 372 30 00
E-Mail schreiben