Umweltbildung

Projektwochen für Schul- und Lehrlingsklassen und Jugendliche

  • Redaktion Naturschutz

Für Jugendliche, Schul- und Lehrlingsklassen gibt es seit 2003 das „Zentrum für Zukunftsgestaltung und nachhaltige Entwicklung“ in Cudrefin am Neuenburgersee. Im Rahmen von Zukunftswochen oder -tagen können sie sich in vielfältiger Weise, unter professioneller Anleitung, mit der Gestaltung nachhaltiger Zukunft auseinandersetzen.
Einige Beispiele: ökologisch bauen und gleich selber Hand anlegen; über gesellschaftliche und eigene Ziele nachdenken; kochen – slow food, fast food, Pizza oder was?; den alltäglichen Energieverbrauch in den Blick bekommen und Sparmöglichkeiten ausprobieren; gesund leben – was heisst das?; mit Zeit umgehen; Solaranlagen fertigen; über gegenwärtige und künftige Gesellschafts- und Lebensweisen in kleinen Zukunftsräten nachdenken und die eigenen Handlungsspielräume erkunden; die eigenen Mobilitätsformen in den Blick bekommen und auch einmal ein Elektrofahrzeug lenken; wie und wo selber kleine erste Schritte tun? wie ein eigenes Projekt organisieren?
Das Zentrum wird von der Stiftung Cudrefin02 geführt; diese ist 2007 vom Bundesrat für Energie mit dem Preis „Watt d’Or“ ausgezeichnet worden.

Links zum Beitrag
www.cudrefin02.ch