800px-Fire_Ants_on_water

Natur bewegt! – Die Ameiseninsel

  • Nicole Wabersky

Die Feuerameisenkolonie hat im Amazonas einen Weg gefunden, um ihre Königin und die Brut in Sicherheit und ins Trockene zu bringen. Die Arbeiterinnen haken ihre Gliedmassen zusammen und bilden ein durch die Oberflächenspannung des Wassers unterstütztes Floss. Auf dem Wasser treibend sind die Ameisen dennoch Gefahren ausgesetzt, wie hungrigen Fischen oder den Wellen der vorbeifahrenden Boote. Trifft die Ameiseninsel auf Land, entflechten sich die Arbeiterinnen, holen die Familie aus dem Wasser und tragen nach einer kurzen Trocknung die Königin und die Brut in Sicherheit.

Bild: Turnbull FL (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons