Bildschirmfoto 2013-11-22 um 14.46.59

Natur bewegt! – Die Ameisenburg

  • Sophie Ryser

Etwas brutal, aber wahnsinnig beeindruckend: Die Hohlräume eines riesigen Ameisennests werden mit Zement gefüllt und anschliessend ausgegraben. Was zum Vorschein kommt, ist ein wahres Meisterstück der Architektur.