Bildschirmfoto 2014-05-23 um 09.17.13

Fischratgeber des WWF

  • Redaktion Naturschutz

Fische und Meeresfrüchte sind auf Schweizer Tellern gern gesehen. So werden hierzulande laut Proviande jährlich 74’573 Tonnen verzehrt, 60% mehr als noch vor 25 Jahren.

Damit der Fisch mit gutem Gewissen genossen werden kann, muss der Konsument sich mittlerweile mit Fischbeständen und Fangmethoden beim Wildfang respektive Fischmehl oder -Öl im Fischfutter bei der Zuchtfischerei auseinandersetzten. Dies ist nun ein Leichtes, dank dem Fischratgeber der WWF, erhältlich als online Version wie auch als App. Unserer Meinung nach, ein unerlässlicher Einkaufshelfer für umweltbewusste Liebhaber von Fisch und Meerestieren.

App-Download |  Online Version

Institution
WWF Schweiz
Hohlstrasse 110, 8010 Zürich
Kontakt
Tel. 044 297 21 21
E-Mail schreiben