© Thomas Haynie, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr
© Thomas Haynie, [CC-BY-SA-2.0], via Flickr

Die zehn besten Filme zum Thema Veganismus

  • Amanda Buol

Vergangenes Wochenende fand zum zweiten Mal das Strassenfest „Vegana“ statt und befasste sich rundum mit dem Thema Veganismus. Passend zum Thema stellt Filme für die Erde die besten Filme zum diesem Thema vor.

Vegan leben liegt im Trend. Aber was noch wichtiger ist: man unterstützt die Natur. Mit der Vegana ging letztes Wochenende ein Strassenfest über die Bühne, welches nicht nur veganen Streetfood präsentierte, sondern auch darüber informierte. Passend zu diesem Strassenfest hat Filme für die Erde die zehn besten Filme zum Thema Veganismus zusammengestellt.

logo_ffde_100x33Die Filmtipps werden von Filme für die Erde präsentiert.

1. Cowspiracy (2014)

Eine der meist beachteten veganen Umwelt-Dokus der vergangenen Jahre geht der Frage auf den Grund, warum Klimasünder Nummer Eins – die Viehzucht und Landwirtschaft ganz allgemein – im öffentlichen Bewusstsein als solcher praktisch inexistent ist. Zwar ist bekannt, dass Kühe Gase produzieren und sie Getreide benötigen, dessen Anbau ökologisch kritisch ist, man ignoriert es aber gerne. Die Dokumentation berichtet über das Ausmass und den Impact auf unseren Planeten.

Den Film können Sie on demand hier anschauen »

2. Sea the Truth (2014)

Fischen wir im gleichen Ausmass weiter wie jetzt, sind die Weltmeere bis 2048 leergefischt. In dieser Dokumentation werden Themen, wie industrieller Fischfang, Nachhaltigkeits-Labels für Fische oder den aktuellen Zustand der Ozeane beleuchtet.

Schauen Sie sich den Film hier gratis an »

3. Live and Let Live (2013)

In diesem Film dürfen die Befürworter des veganen Lebensstil zu Wort kommen. Sechs unterschiedliche Personen werden dazu porträtiert.

Erfahren Sie hier mehr zu Live and Let Live »

4. Speciesism (2013)

Wie sieht das Wahre Gesicht der modernen Viehhaltung aus? Dieser Film blickt hinter die Kulissen und sucht nach den gut versteckten Tierfabriken Amerikas. Dadurch wird der sogenannte Speziesismus, die moralische Diskriminierung von Individuen aufgrund ihrer Artzugehörigkeit, thematisiert. Ein Film zum Nachdenken.

5. Forks over Knifes (2011)

Wie sieht eine gesunde Ernährung aus? Die westliche Ernährung, welche zu viel tierisches Protein, Fette und Zucker enthaltät, führt zu den typischen Zivilisationskrankheiten. Der Film porträtiert Wissenschaftler, sowie Patienten, die über ihre gesundheitlichen Erfolge durch die Umstellung auf eine vegane Ernährung erzählen.

Weitere Informationen über Forks over Knifes erhalten Sie hier »

6. Vegucated (2011)

Drei Fleisch- und Käseliebhaber aus New York lassen sich auf das Experiment ein, für sechs Wochen vegan zu leben. Dabei entdecken sie, dass hinter einer veganen Lebensweise noch viel mehr steckt, als sie zu Beginn angenommen haben.

Hier können Sie den Film gratis anschauen »

7. Fat, Sick & Nearly Dead (2010)

50 Kilo zu schwer und abhängig von Medikamenten, um seine Autoimmunerkrankung unter Kontrolle zu behalten, beschliesst der Australier Joe Cross 60 Tage durch die USA zu reisen und sich von nichts als Frucht- und Gemüsesäften zu ernähren. Dabei trifft er auf zahlreiche Leute um über Ernährung und Gesundheit zu reden. Der Film begleitet ihn auf seinem Weg zurück in ein gesundes leben.

Hier erfahren Sie mehr über den Film »

8. Simply Raw (2009)

Sechs Amerikaner mit Diabetes versuchen mit einer radikalen Ernährungsumstellung ihre Krankheit zu heilen. Sie ernähren sich für dreissig Tage vegan, biologisch und ausschliesslich von Rohkost. Der Film begleitet sie auf ihrer schwierigen Reise.

Erfahren Sie mehr über den Film Simply Raw » 

9. Meat the Truth (2007)

Eine Präsentation von Marianne Thieme, der führenden Kraft der niederländischen „Partei für die Tiere“, zeigt die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Thema Klimawandel und Viehzucht. Ergänzt wird die Präsentation mit eingeschobenen Videos.

Der Film kann hier gratis angeschaut werden »

10. Earthlings (2005)

Der Filmklassiker zum Thema Veganismus ist Earthlings. Der Film widmet sich unserem Umgang mit Tieren in allen Bereichen. Die erschreckenden Bilder zeigen, was wir unseren Mitbewohnern auf der Erde antun. Der Film ist nichts für zarte Gemüter.

Den Film können Sie on demand hier anschauen »