Wolfsdebatte im Nationalrat

  • Nora Zoller
  • -

wolf3Der Wolf ist in der Schweiz als seltene und gefährdete Art gesetzlich geschützt. In der kommenden Session des eidgenössischen Parlaments behandelt der Nationalrat mehrere Vorstösse, die sich gegen diesen Schutz richten (naturschutz.ch berichtete). Eine deutliche Mehrheit der gewählten Nationalräte hat sich vor der Wahl 2007 auf der Wahlhilfe-Plattform gegen die Lockerung der Schutzbestimmungen für Wölfe ausgesprochen. Nun ist aber zu befürchten, dass diese Vorstösse überwiesen werden. Die Gruppe Wolf Schweiz verlangt daher von den Nationalräten, dass sie ihre Wahlversprechen einhalten und den Wolfsschutz nicht schwächen. Mehr als zwei Drittel aller Wählerinnen und Wähler befürworten die Rückkehr des Wolfs in die Schweiz.

Gruppe Wolf Schweiz

Beitrag kommentieren