Wolf von Fotofalle geblitzt

  • Redaktion Naturschutz
  • -

In der Nacht vom 13. auf den 14. Januar wurde oberhalb Latterbach, eingangs Simmental BE, ein Wolf von einer Fotofalle erfasst. Dabei handelt es sich um einen „Beifang“ des Luchs-Fotofallenmonitorings, welches KORA in Zusammenarbeit mit der Wildhut der Kantone Bern, Waadt und Freiburg von Anfang Dezember 2007 bis Ende Januar 2008 in den Nordwestalpen im Auftrag des BAFU und der Kantone durchgeführt hat. Vermutlich handelt es sich beim fotografierten Wolf um dasselbe Individuum, welches seit Ende November 2006 im Simmental und Saanenland (BE) und später auch im Kanton Freiburg beobachtet und teilweise mittels genetischer Analysen nachgewiesen wurde. (sb)

Links zum Beitrag
KORA

Beitrag kommentieren