Wolf im Wildpark Langenberg ausgebrochen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Im Wildpark Langenberg ist ein Wolf in Panik über das drei Meter hohe Gitter gesprungen und im Wildparkgelände verschwunden. Der Wolf war zuvor vom Rudel ausgestossen worden und hatte Bisswunden gehabt. Aus diesem Grund hatte man das Tier in ein abgetrenntes Gehege verlegen wollen. Dabei geriet der Wolf offenbar in Panik. Nachdem der Wolf zwei Stunden lang auf dem Wildparkgelände umhergeirrt war, konnte er in der Nähe des Grillplatzes mit einem gezielten Schuss erlegt werden. Eine Narkose wäre angesichts der Aufregung des Tiers kaum noch wirksam gewesen.

Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren