flugzeug

Wo bleibt die Nachhaltigkeit beim Reisen?

  • Monika Jung
  • -

flugzeugBei der Auswahl des Ferienziels und beim Buchungsverhalten spielt das Thema kaum eine Rolle, hat eine Studie der Hochschule Luzern ermittelt. Wie das greentravel, das Portal für Umweltbewusstes Reisen in einer Medienmitteilung berichtet, hat die Hochschule hat 6’000 Urlauber in acht Zielgebieten befragt. Ein zentrales Ergebnis: Für die Buchungsentscheidung spielt Nachhaltigkeit nur eine untergeordnete Rolle.

Unabhängig von den persönlichen Vorlieben standen bei den Reisenden der Preis sowie das Wetter oder Klima im Zielgebiet im Vordergrund. Ein weiteres Ergebnis: Ökologische und soziale Aspekte, die einen direkten Bezug zur Region haben, sind den Reisenden wichtiger als zum Beispiel die Umweltauswirkungen der Anreise. Dementsprechend wird beispielsweise das Thema CO2-Kompensation als weniger wichtig empfunden.

Insgesamt geht die Studie davon aus, dass für umweltorientierte Veranstalter ein Kundenpotenzial von 22 Prozent existiert. Denn gut jeder Fünfte Befragte hat Nachhaltigkeit als eines von drei Top-Entscheidungskriterien bei der Urlaubsbuchung genannt.

Weitere Informationen

Beitrag kommentieren