© mountain wilderness Schweiz
© mountain wilderness Schweiz

Willkommen mountain wilderness!

  • Nicole Wabersky
  • -

Wir freuen uns, mountain wilderness Schweiz als neue Partnerorganisation unserer Informationsplattform naturschutz.ch herzlich willkommen zu heissen!

Seit mehr als 20 Jahren setzt sich die gemeinnützige Alpenschutzorganisation für den Schutz der ursprünglichen Bergnatur und für einen naturverträglichen Bergsport ein.

Vornehmlich widmet sich mountain wilderness Schweiz Themen rund um den Schutz der Alpen – mit Demos und Aktionen gegen das Heliskiing- oder das Schneetöffs, aber auch mit Sensibilisierungskampagnen für einen naturverträglichen Bergsport.

Schon John Muir, der Gründervater der Naturschutzbeewgung in den USA sagte

«Everybody needs beauty… places to play in and pray in where nature may heal and cheer and give strength to the body and soul alike»

und belegte damit bereits Ende des 19. Jahrhunderts das eigentliche Kernverständnis von mountain wilderness Schweiz.

Die Wildnis in den Bergen muss immer häufiger den menschlichen Nutzungen weichen. Damit verliert sie gerade, was die Gesellschaft als Ausgleich zum Alltag in der Zivilisation sucht und was das Erlebnis der Bergwelt ausmacht: Die Stille, die Weite und die Abwesenheit von menschlichen Spuren und Eingriffen.

Mountain wilderness setzt sich für die Ausweitung oder Erhaltung dieser Qualitäten und letzten wilden Berglandschaften in der Schweiz ein und zeigt, dass man als Bergsportler respektvoll mit der Natur draussen in den Bergen umgehen soll.

Beitrag kommentieren