Wiedehopfe im Wallis: grosser Bruterfolg

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Walliser Wiedehopfe, die im Rahmen eines Projekts der Vogelwarte Sempach überwacht und gefördert werden, überboten die Erwartungen bei weitem. Mehr als 100 Paare brüteten in den von der Vogelwarte angebotenen Nistkästen, und gut 500 Nestlinge wurden flügge. Dies ist nochmals eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Dieser erfolgreichen Förderung ging eine wissenschaftliche Diagnose der Rückgangsursachen voraus.

Beitrag kommentieren