Widerstand gegen Gentech wird schwächer

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Widerstand gegen Gentechnik im Pflanzenbau ist in den vergangenen sechs Jahren schwächer geworden. Dies zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Demoscope in der Deutsch- und der Westschweiz. Im Jahr 2000 waren noch 58 Prozent der Befragten sehr negativ oder negativ eingestellt gegenüber gentechnisch veränderten Pflanzen, 2003 waren noch 53 Prozent der Befragten Gegner. In der jüngsten Umfrage lehnten noch 45 Prozent der Befragten Gentech-Produkte ab. Demgegenüber wuchs das Lager der Befürworter im gleichen Zeitraum von 23 Prozent auf 31 Prozent.
Unter unter 30-Jährigen ging der Widerstand gemäss der Umfrage stark zurück. 30 Prozent der jungen Männer lehnten die Gentechnik ab. Bei den gleichaltrigen Frauen waren es 39 Prozent. (sb)

Links zum Beitrag
LID

Beitrag kommentieren