Weltwassertag 22.3.2004 zum Thema Katastrophen

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Wasserkatastrophen sind die Hauptthemen des Weltwassertages 2004. In den letzten Jahrzehnten haben Katastrophen viele Menschenleben gekostet als auch grossen ökonomischen Verlust verursacht. Diese Katastrophen beeinflussen die Ökonomie der betroffenen Länder, und schwächen vor allem die armen Bevölkerungsschichten. Sie werden daher als eines der Haupthindernisse in der nachhaltigen Entwicklung und Armmutsbekämpfung verstanden. UN und ISDR koordinieren den Weltwassertag am 22. März 2004.

Links zum Beitrag
Weltwassertag

Beitrag kommentieren