Walliser Wolf: zum Abschuss frei gegeben

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Wolf, der in den vergangenen Wochen auf verschiedenen Alpen im Goms VS Schafe gerissen hat, soll geschossen werden. Die Kriterien gemäss „Konzept Wolf Schweiz“ sind erfüllt, nachdem innert einem Monat zwischen Ritzingen und Oberwald 27 Schafe gerissen wurden. Im Einverständnis mit dem BAFU hat der Kanton Wallis am 30. August eine Abschussbewilligung erteilt.
Die Abschussbewilligung für den Walliser Wolf bedeutet für den WWF einen Rückschritt in den Anstrengungen, dem Grossraubtier in unserem Land wieder eine Heimat zu geben. Der WWF fordert daher dringend notwendige Anpassungen des Konzeptes Wolf, um eine Wiederholung dieser Situation zu verhindern. (sm)

Links zum Beitrag
Medienmitteilung WWF
KORA

Beitrag kommentieren