Bauernhaus_Entlebuch

Vollzugshilfe Umweltschutz in der Landwirtschaft

  • Monika Jung
  • -

Bauernhaus_EntlebuchDie Bundesämter für Landwirtschaft (BLW) und für Umwelt (BAFU) haben am 25. Januar 2011 das erste Modul der Vollzugshilfe „Umweltschutz in der Landwirtschaft“ veröffentlicht. Diese Publikation „Baulicher Umweltschutz“ ist den baulichen Anlagen im Landwirtschaftsbetrieb gewidmet und stellt den aktuellen Stand der Technik dar.

Die Vollzugshilfe Umweltschutz in der Landwirtschaft erfüllt den Auftrag des Bundesrats gemäss dem Bericht über die Reduktion der Umweltrisiken von Düngern und Pflanzenschutzmitteln. Der Bundesrat stellte fest, dass nicht Lenkungsabgaben auf Düngern und Pflanzenschutzmitteln einzuführen, sondern die geltenden umwelt- und landwirtschaftsrechtlichen Vorschriften konsequenter umzusetzen sind.

Die neue Vollzugshilfe „Umweltschutz in der Landwirtschaft“ dient der koordinierten und einheitlichen Umsetzung des Umweltrechts betreffend Boden, Gewässer und Luft in den Kantonen. Sie soll mit vier weiteren Modulen (Nährstoffe und Verwendung von Dünger, Pflanzenschutzmittel, Biogas und Boden) ergänzt werden. Für jedes Modul gibt es eine Arbeitsgruppe mit Vertretern von BAFU, BLW, der Konferenz der Vorsteher der Umweltschutzämter der Schweiz (KVU) und der Konferenz der Landwirtschaftsämter der Schweiz (KOLAS) sowie mit weiteren Beteiligten aus Forschung und Beratung.

Weitere Informationen

Bild: Simon Koopmann/wikimedia

Beitrag kommentieren