Winter

Vier Regeln für mehr Natur

  • Manuela Just
  • -

1. Wildruhezonen und Wildschutzgebiete beachten
2. Im Wald auf den markierten Routen und Wegen bleiben
3. Waldränder und schneefreie Flächen meiden
4. Hunde an der Leine führen

So lauten die Regeln, welche das Bundesamt für Umwelt BAFU und der Schweizer Alpen-Club (SAC) für die Kampagne „Sport mit Rücksicht – Respektiere deine Grenzen“ herausgegeben hat.

Der Schneesport abseits der Pisten boomt. Für Wildtiere bedeutet dies, Stress in der ohnehin harten Jahreszeit mit frostigen Temperaturen und knappem Nahrungsangebot. Der nutzbare Lebensraum schrumpft, das Angebot an Nahrung ebenso, und die Tiere können an Erschöpfung sterben. Hier setzt die Kampagne «Respektiere deine Grenzen» an. 2012 steht die Zusammenarbeit mit der Outdoor-Branche im Fokus.

Respektiere deine Grenzen

Mehr Informationen zur Zusammenarbeit mit der Outdoor-Branche

Bild: Bernd Reuschenberg (Wikimedia Commons)

Beitrag kommentieren