Verdrängen Flaumeichen die Walliser Waldföhren?

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Im Wallis und in anderen inneralpinen Tälern weisen die Waldföhren seit Jahrzehnten eine erhöhte Sterberate auf. Dafür wächst vermehrt die Flaumeiche. Hauptgründe dafür sind die Klimaerwärmung und die veränderte Landnutzung. Das haben Wissenschafter der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Zusammenarbeit mit dem Kanton Wallis herausgefunden.

Links zum Beitrag
WSL

Beitrag kommentieren