Umweltschutz ist ein wichtiges Thema für die Schweizer Bevölkerung

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Eine Studie von GfK Switzerland zeigte, dass die Verschrottungsprämie zur Förderung von emissionsarmen Neuwagen, über welche das Parlament in der Frühjahrssession berät, kaum bekannt ist und auf wenig Resonanz stösst. Die Studienresulate zeigen aber, dass die Luftverschmutzung und der öffentliche Verkehr in der Schweizer Bevölkerung weiterhin wichtige Themen sind. Ein Anteil von 65% der Befragten erachtet Umweltschutz als ein wichtiges Anliegen, und 66% wünschen sich eine stärkere Förderung des öffentlichen Verkehrs. Pikantes Detail: Weniger regelmässige Autofahrer sind signifikant stärker der Meinung als regelmässige Autofahrer, dass Autofahren den Grossteil zur Luftverschmutzung beiträgt, während regelmässige Autofahrer signifikant stärker die Meinung vertreten als Nicht-Autofahrer, das Thema Luftverschmutzung werde überbewertet.

Links zum Beitrag
GfK Switzerland

Beitrag kommentieren