800px-Lac_de_Morat_(12)

Uferlandschaft am Murtensee in Gefahr

  • Nicole Wabersky
  • -

Die Gemeinden des Seebezirks im Kanton Freiburg verzichten darauf, Landschaftsschutz- und Landschaftsschongebiete in den neuen Regionalen Richtplan aufzunehmen.

Gerade hinsichtlich der regionalen Seeuferplanung, die den übergeordneten Rahmen zur Erarbeitung der Seeuferrichtpläne der Gemeinden bildet, wäre eine fundierte Diskussion zur schonenden Ufernutzung des Murtensees wünschenswert.

Konzessionslose Bootsanlegeplätze auf dem Murtensee sollen laut dem Kanton Freiburg entfernt werden. Dieses Vorhaben darf jedoch nicht als planerischer Vorwand für den Neubau eines Bootshafens in Merlach gelten, zumal dadurch ein schilfbewachsenes, mehrheitlich intaktes Ufer beeinträchtigt würde. Zudem setzen mehr Bootsanlegeplätze grundsätzlich den Anreiz für eine gesteigerte private Kleinschifffahrt.

Eine malerische Uferlandschaft, und der einzige öffentliche Badeplatz der Gemeinde Merlach, würden durch den Betrieb eines Bootshafens massgeblich beeinträchtigt.

Schweizer Landschaftsschutz Schweiz SL

Medienmitteilung – SL

Bild: Patrick Nouhailler [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Beitrag kommentieren