Treibhausgas-Ausstoss weiterhin Besorgnis erregend

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Trotz aller Klimaschutzbemühungen steigt der Kohlendioxidgehalt der Atmosphäre neuen Messungen zufolge weiter in Besorgnis erregendem Ausmass. Sowohl im vergangenen Jahr als auch 2002 sei weltweit 17,1 beziehungsweise 18,7 Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) ein überdurchschnittlich starker Anstieg zu verzeichnen, teilte die australische Forschungsorganisation CSIRO (Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation) mit. In den vergangenen zehn Jahren habe der mittlere CO2-Zuwachs bei 13,3 Milliarden Tonnen jährlich gelegen. Der Kohlendioxidgehalt der Erdatmosphäre sei heute höher als jemals zuvor in den vergangenen 420 000 Jahren.

Links zum Beitrag
Medienmitteilung Vista verde

Beitrag kommentieren