Totes Schaf in WWF-Büro

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Drei Hirten haben im Büro des WWF Wallis ein totes Schaf deponiert. Sie erklärten, das Tier sei von einem Wolf gerissen worden, wie die Kantonspolizei mitteilte. Nach einem Gespräch mit der Sekretärin verliessen die Hirten das Gebäude wieder und liessen den Kadaver zurück. (sb)

Links zum Beitrag
Blick Online

Beitrag kommentieren