© OhWeh (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons
© OhWeh (Own work) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons

Tage der Sonne

  • Nicole Wabersky
  • -

Anlässlich der zum 11. Mal durchgeführten «Tage der Sonne» vom 2. bis 11. Mai 2014 stellen Firmen, Private, Gemeinden und Energiestädte sowie Schulen an über 130 registrierten Veranstaltungen Neues und Wissenswertes rund um Wärme und Strom von der Sonne vor. Der Koordinator ist Swissolar, der Fachverband der Solarbranche in der Schweiz.

Die Tage der Sonne in der Schweiz sind Teil der «European Solar Days», die in der ersten Maihälfte an mehr als 7000 Veranstaltungen in 20 Ländern stattfinden. Über 700‘000 Teilnehmende werden erreicht, die sich auf lokaler Ebene für die saubere, nachhaltige Energieversorgung engagieren. Die Europäischen wie auch die Schweizerischen Tage der Sonne haben zum Ziel, auf das grosse Potenzial der Solarenergie zur Energieversorgung aufmerksam zu machen.

Die Veranstaltungen in der Schweiz werden von Gemeinden und Energiestädten, Solarfirmen, Energieversorgern, Schulen und Privaten organisiert. Jede Veranstaltung wird individuell gestaltet, vom Tag der offenen Tür, über Projektwochen, Informationsstände in Städtezentren bis hin zu Solarmobil-Rennen ist alles zu sehen. Insgesamt werden in der ganzen Schweiz rund 10’000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Zu den Veranstaltungen

 

Beitrag kommentieren