STS reicht Tierschutzanwalt-Initiative ein

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die eidgenössische Tierschutzanwalt-Initiative des Schweizer Tierschutz STS ist mit 148 294 Unterschriften eingereicht worden. Das Volksbegehren verlangt Tierschutzanwälte für sämtliche Kantone, damit Tierquälereien nicht mehr länger als blosse Bagatellen abgetan werden können. Die hohe Unterschriftenzahl bestätigt dem STS, dass das Anliegen einer breiten Öffentlichkeit unter den Nägeln brennt. (sb)

Links zum Beitrag
STS

Beitrag kommentieren