Strengere Feinstaub-Grenzwerte für Baumaschinen, aber keine Filterpflicht

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Bundesrat will die Feinstaubbelastung auf Baustellen mit verschärften Grenzwerten statt mit einer Partikelfilterpflicht für Baumaschinen reduzieren. Er hat die Luftreinhalteverordnung entsprechend angepasst. Für neue Maschinen mit einer Mindestleistung von 37 Kilowatt (kW) gelten die angepassten Vorschriften ab 2009, für kleinere und ältere Maschinen gelten gestaffelte Übergangsfristen.

Links zum Beitrag
NZZ

Beitrag kommentieren