Strasse im Hochmoor von Rothenthurm wird rückgebaut

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Es hätte die Zufahrt zur Rothenthurmer Waffenplatz-Kaserne werden sollen. Doch nach dem Volks-Ja zur Moorschutz-Initiative von 1987 blieb das Rothenthurmer Hochmoor von Militärbauten verschont. Die bereits zuvor erstellte, rund 500 Meter lange und 6 m breite Strasse endet seither im Nichts. Seit Jahren wird um den Abbruch der nutzlosen Strasse gestritten. Jetzt scheint es zu einer Einigung gekommen zu sein. Die letzten 110 Meter werden abgebrochen, die restlichen werden in der Breite reduziert und sollen künftig als Bewirtschaftungsweg für die Bauern dienen.

Beitrag kommentieren