Sternmarsch der Kernkraftwerkgegner

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Mehrere hundert Kernkraftwerkgegner haben sich am 7. Mai 2006 „im Gedenken an Tschernobyl“ an einem Sternmarsch nach Kaiseraugst beteiligt. Für die Kundgebung auf dem ehemaligen AKW-Gelände, das vor 31 Jahren von Kernkraftwerkgegnern besetzt worden war, versammelten sich rund 300 Personen. Unter dem Motto „AKW nein danke – Energiewende jetzt“ forderten die Kundgebungsteilnehmer in einer Resolution den Ausstieg aus der Atomkraft. (sm)

Beitrag kommentieren