Sport bedrängt Auerhahn

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Auerhahn gehört zu den seltenen Waldvögeln, die auf ungestörte Lebensräume angewiesen sind. Die Kantone Bern, Graubünden und Waadt haben denn auch Zonen ausgeschieden, in denen sportliche Aktivitäten eingeschränkt werden. NIcht so der Kanton Neuenbug. Dort will die Kantonsregierung eine unscharfe Regelung erneuern. Die WWF-Position ist klar: Soll sanfter Tourismus seinem Anspruch gerecht werden, sind ökologische Aspekte zu berücksichtigen. (sm)

Beitrag kommentieren