SP forciert Atomausstieg

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Sp will vorwärts machen mit dem Ausstieg aus der Atomenergie. Die SP setzt auf den vollen Umstieg zu erneuerbaren Energien. AKWs könnten problemlos durch Strom aus Wind- und Sonnenenergie, Geothermie, Kehricht oder Biomasse ersetzt werden. Die Folgen der Atomkraft würden noch immer verharmlost. Die Atommüllentsorgung sei ungelöst, die Risiken von Terroranschlägen würden unterschätzt und die Umweltbelastung beim Normalbetrieb bei der Urangewinnung und bei der Wiederaufbereitung verdrängt. Der Atomausstieg sei nicht nur möglich, sondern entspreche auch dem ökonomischen Trend. Weltweit boomten die erneuerbaren Energien, erklärte die SP.

Beitrag kommentieren