Sozial & ökologisch sinnvoll!

  • Corinna von Kürthy
  • -

Tischlein deck dich ist ein Verein, der qualitativ einwandfreie Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs direkt an von Armut betroffene Menschen verteilt.

Der Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Im letzten Jahr hat Tischlein deck dich zusammen mit der Partnerorganisation Tables du Rhône wöchentlich 13‘500 Personen an 87 Abgabestellen in der ganzen Schweiz mit einwandfreien, nicht mehr verkäuflichen Lebensmittel versorgt. Der grosse Andrang bei Tischlein deck dich verwundert kaum, leben in der Schweiz doch zwischen 700‘000 und 900‘000 Menschen am oder unter dem Existenzminimum.

Alex Stähli von Tischlein deck dich berichtet: „Das Interesse an weiteren Abgabestellen ist gross. Oft werden wir direkt von den Gemeinden angefragt.“  Zu den Kunden von Tischlein deck dich zählen Menschen, die am oder unter dem Existenzminimum leben. Es sind Alleinerziehende, grosse Familien, Working Poors oder Ausgesteuerte. Sie zahlen einen symbolischen Franken pro Einkauf.

Menschen, die zu Tischlein deck dich kommen, werden jedoch nicht nur mit Lebensmitteln unterstützt. Tischlein deck dich gibt vielen Menschen auch die Möglichkeit, an den Verteilstellen Kontakte zu knüpfen und so für einen kurzen Augenblick der sozialen Isolation ein Stück weit zu entkommen.

Ökologisch sinnvoll
Einem Bericht einer ETH Sommerakademie im Jahr 2012 zufolge, ist das Verteilen von überschüssigen Lebensmittel an bedürftige Menschen eine effizientere und ressourceneffektivere Art mit überschüssigen Lebensmitteln umzugehen, als dieselben Abfälle in Tierfutter oder Strom umzuwandeln. Die Studie zieht den Schluss, dass die Verteilung an bedürftige Menschen 10 Mal weniger Treibhausgase generiert als die Umwandlung derselben Menge zu Tierfutter, Strom oder Biogas.

Tischlein deck dich ist also nicht nur sozial, sondern auch noch ökologisch sinnvoll.

Bild: Scott Bauer [Public domain], via Wikimedia Commons

Weitere Informationen 

10 Mal weniger Treibhausgase dank Tischlein deck dich

Tischlein deck dich

Beitrag kommentieren